BMW R1150GS -13%

miles/gallon: 72.31 -> 84.84

Soeben zurück von einer schönen winterlichen Dolomitentour mit meiner BMW R 1150 GS ( 103.600 km , BJ 2003 )

2000 km mit Wintergepäck und Sozia gefahren, also mindestens höchstzulässiges Gesamtgewicht , 400 km Autobahn aufgrund
kleinen Zeitrahmens bei Reisegeschwindigkeit ca. 140 km / h, der Rest Landstraße und 14 Dolomitenpässe bei winterlichen
Fahrbedingungen ( Schmelzwasser, Splitt, Eis- und Schneereste ). Insgesamt also Bedingungen, die einen über dem Normalverbrauch
liegenden Kraftstoffverbrauch mit sich bringen.

Erfahrung mit BE Fuel Saver:
Durchschnittsverbrauch auf 2000 km 5,54 Liter Eurosuper, normal bei diesen Bedingungen gut 6,5 Liter = über 13 % weniger Verbrauch
Ölverbrauch auf 2000 km : 0,5 Liter, normal unter diesen Bedingungen ca. 2 Liter = Ersparnis 75 %
Motor ist im niederen Drehzahlbereich besser dosierbar ( wichtig beim Kehrenfahren ) und bringt mehr Power aus dem Drehzahlkeller, kernigerer Sound und spritzigeres Fahrverhalten.

Fazit : Wer ohne BE Fuel Saver fährt, ist selber schuld !

LG G. Taschek
wuenschelrute@gmx.eu
günther  taschek
siedlungsstrasse 7 / 11
7412 wolfau

Follower