FORD S-MAX/BJ2011 - zeigt 100 Kilometer mehr Fahrleistung mit dem BE–Fuelsaver!

miles/gallon: 36.08 -> 40.00

Als Produktmanager der Umflauff-Fahrzeugteile habe ich den BE-Fuelsaver Modell Typ M zu Verbrauchstest im Frühjahr 2012 übernommen. Nach genauer Beobachtung meiner alten Verbrauchsdaten konnte ich nach 4 mit dem BE-Fuelsaver gefahrenen Tankfüllungen bei meinen Ford S-Max Baujahr 2011 eine klare Erhöhung der Kilometerleistung feststellen. Bei 8000km habe ich den Spritsparstift über den Tankgeber in einer Fachwerkstätte einbauen lassen und nach der vierten Tankfüllungen hatte sich die Fahrleistung sukzessive von 920 auf 1020km sprich 11% erhöht.  Sehr überzeugend!




Mit freundlichen Grüßen / best regards
Christian Haberler
Innendienstleitung/Verkauf

Beschreibung: cid:image001.png@01CB648F.BA3F90A0

Umlauff GmbH & Co KG
Hauptstraße 55
A-2544 Leobersdorf

haberler@umlauff.at

IGL Transportunternehmer

Guten Tag Herr Bieder

Ich bin mit Ihren Produkten in meinen Kleintransportern sehr zufrieden und habe nun vor einem Monat einen Fuelsaver Typ M bei meinem 14Jahre alten Peugeot 406 Coupe 24V mit einem Kilometerstand von 198.000 installiert. Die Fahrten mit der ersten Tankfüllung nach der Installation war sehr unruhig der Wagen hat den alten Dreck richtiggehend “ausgehustet" bis er nach zirka 500km zu einer angenehmen Laufruhe fand und nun auch im Stand ohne Vibrieren läuft.

Ehrlich gesagt ich bin sehr überrascht vom diesen positiven Effekten den der Bio Energetic Fuelsaver bewirkt. Das Preis - Leistungsverhältnis dafür ist einmalig. Gerne werde ich Ihre Produkte weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

Ernst Igl
Transporte
Schwaneng. 218/1
2821 Lanzenkirchen
Mobil
0676-93 823 93
email:igl.ernst@aon.at

Landrover Defender 20%

miles/gallon: 15.68 -> 21.11

Kurzer Erfahrungsbericht Landrover Defender 2006 aus Johannesburg, Südafrika:

Reichweite (mit meinem 25l Extratank habe ich 115l an Bord) 1000km. (normalerweise durchschn. 750) Verbrauch 11.14 l/km (normalerweise 14-16l, da wir ja 1600m über dem Meeresspiegel sind und viel Berg-und Talfahrten haben) Das Fahrverhalten ist auch grandios. Viel spritziger, viel mehr Drehmoment in den unteren Drehzahlen. Ich fahre jetzt oft im 5ten Gang, wo ich sonst den 3ten benützt hätte. (kurvige Autobahnabfahrten etc.) Muß wohl die Drehzahl im Leerlauf neu einstellen lassen, da sie jetzt unnötig hoch ist. Ich hatte gerade vor der "Montage" (einfach reingeploppt) einen vollen Service, die Drehzahl war also für "ohne Stift" optimiert.
Insgesamt eine erfreuliche Sache. 

georg@orgoniseafrica.com
Georg Ritschl
South Africa
Telephone no.: +27 11 648 4616

Follower