Ape spart ca. 30 %


Danke an NG und natürlich auch Herr Hammer in Wendisch Evern, der gut Erklärende.

Die Ape lief zuvor rd.  35 -4o km/h, aber eben eher schleppend. Ich fuhr früher oft 2 Takter; ach hätte es doch damals schon den Fuelsaver gegeben. Ich fahre nun seit 2 Monaten den Fuelsaver in Verbindung mit Mathy TS Additiv. Diese Kombination  ist einzigartig  !!
Ich musste frueher Vollgas fahren , um die Endgeschwindigkeit zu halten. Heute erreiche ich die rd 4o km/h  mit Halbgas und wenn ich dann aufdrehe , komme ich auf rd. 52 - 54 , je nach Windverhältnisse. Das Durchzugsvermögen im großen Gang  hat sich um rd. 35 - 4o % verbessert. Zudem stinkt er hinten nicht mehr so wie frueher , ich rieche jeden Tag , die Zuendkerze zeigt gute Verbrennung an. Zudem kam ich frueher mit 5 Liter , mehr tanke ich in der Garage nie, rd- 7 - 8 Tage , bis  die Anzeige gelb leuchtete.  Heute leuchtet es nach ca 1o - 11 Tagen  nach gleicher km.- Leistung erst gelb  auf. Also eine klare Reduzierung des Verbrauchs. 

Ganz wichtig noch  : 
der Vergaser und auch der Auspuff ist so sehr frei von allem Ablagerungen , das die Ape in der Tiefgarage  im kalten Zustand  nun ohne chock sofort anspringt , nach einmal - bis zweimal Gas geben nicht ausgeht , man mus also nicht nachhelfen. Ich möchte am liebsten von Haus zu Haus Werbung machen denn auch gerade bei 4 Taktern wird der Verbrauch enorm reduziert. 


Herzl. Grüße von Kurt  Urban , Wissender -   aus Duisburg Rahm . 
wolfaff@web.de

Follower