Verbrauch beim SKODA OCTAVIA (BJ 2009) reduzierte sich um 11%

Herr Gerald Karrer aus Kirchberg kaufte auf Empfehlung seines Schwagers Herrn Wolfgang Murrer aus Maria Anzbach den BE-Fuelsaver im Rahmen der Aktion "Sauberes Neulengbach". Er fährt mit seinem Skoda Octavia TDI täglich 70km von Kirchberg/Pielach über die Gaiseben (Eschenau nach Hainfeld/Gölsen und retour Seine bisheriger Durchschnittsverbrauch von 5,4l ist nach 4 Tankfüllungen auf 4,8l um 11% gesunken. 
Er schrieb uns nachstehende Erkenntnisse:
*) Die Montage mittels Draht finde ich persönlich etwas umständlich, da man nie genau feststellen kann, ob sich der Stift in der richtigen Position befindet.
*) Mein täglicher Arbeitsweg führt über eine Bergstraße. Dabei fiel mir auf, dass die Motorbremswirkung merkbar höher ist als zuvor.
*) Schon beim Kaltstart läuft der Motor genauso ruhig wie bei Betriebstemperatur.
*) Der durchschnittlich Treibstoffverbrauch hat sich um ca. 0,6 l pro 100 km verringert.
 
mit freundlichen Grüßen
Gerald Karrer
Hardeggstr.25/2 3204 Kirchberg
karrer2407@aon.at

Nissan Navara minus 61% Abgasreduktion auf Filterniveau

Herr Günther Bulla von der Spedition TEMMEL konnte bei seinem Nissan Navara BJ 2010 eine Abgasreduktion im Rahmen der §57a Überprüfung am 19.7.2013 von 61% ermitteln.
Der Absorptionsbeiwert (k-Wert) aus 2012 von 0,93  konnte um beinahe 2/3 auf 0.36 nach rund 20.000km Fahrtstrecken mit dem BE-Fuelsaver Typ L  erheblich gesenkt werden. Der Trübungswert liegt damit unter dem Grenzwert für Partikelfilter von 0,5 !


Günther Bulla
GF Temmel Kft.
Leitung Disposition
HERBERT TEMMEL GMBH
Heinz Stoiser-Strasse 10
A-8200 Gleisdorf
+43 (0) 3112 / 4900 -0

Follower