Kritischer KFZ Meister stellt 79% Rußreduzierung fest

Als Kfz-Meister habe ich den BE-Fuelsaver ziemlich kritisch betrachtet und über ein halbes Jahr an mehreren Fahrzeugen getestet. Durch die deutliche Abgasreduktion meines Fahrzeuges , (Hyundai H1  2,5 CRD i ) die von 0,7 auf 0,15 (K-wert) sehr überzeugend ausfiel bin ich überzeugt und kann sagen, daß die abgassenkende Wirkung definitiv eingetreten ist. Auch ist der Motorlauf leiser, sowie die Durchzugskraft im unteren Drehzahlbereich besser geworden. Der Spritverbrauch ist zwar nur leicht gesunken, das hat aber mit meinen unterschiedlichen Fahrstrecken und der Außentemperatur zu tun. Ich montierte den BE-Fuelsaver nämlich erst im Januar 2014 und fuhr nachher durch die besseren Straßenverhältnise etwas flotter. Aus meiner Sicht ist es deshalb sehr wichtig die Fahrverhältnise vor und nach der Montage des Spritsparstiftes ziemlich gleich zu gestalten, da es sonst schwierig ist eine Reduktion des Spritverbrauchs festzustellen. Durch mehrere Tests meinerseits von Rasenmähertraktor über Motorräder, Kleinwagen bis hin zum LKW habe ich stets eine Einsparung des Kraftstoffverbrauchs und Reduktion der toxischen Abgase feststellen können. Für mich ist deswegen aufgrund eigener Überzeugungsarbeit klar, daß die Bioenergetische Wirkung des Spritsparstiftes eindeutig bewiesen ist. Ich kann nur jedem empfehlen unserer Umwelt und dem Geldbeutel zuliebe die Umrüstung vorzunehmen, da es nur Nutzen einbringt und für mich eine eindeutig zukunftsweisende Technologie ist.

Michael Franzelin (Kfz-Meister)
Kolbermoor
mfranzelin4@googlemail.com

Polo 70 PS spart 25%


Audi A6-S6: Rußpartikel und Treibstoff erheblich reduziert!


Meine Frau und ich fahren zirka 1200km im Monat mit dem Audi A6-S6 Kombi und hatten vor dem Einbau einen durchschnittlichen Verbrauch von 9l p/100km. Seit Montage des BE-Fuelsaver Typ L im Jänner 2014 an der Treibstoffzuleitung hat sich der Verbrauch auf 8 Liter Diesel um 11% reduziert.
Bei der Abgasmessung am 26.5.2014 ist der Rußausstoß von ursprünglich 0,88 (8.1.2014) in 4 Monaten auf 0,30k um 66% gesunken, was für mich als KFZ-Fachmann erstaunlich ist.
Eine derart hohe Reduktion des Absorptionsbeiwertes ist ohne technische Maßnahme meiner Meinung nach nicht möglich, ich habe seit der Montage des Stiftes weder eine Partikelfilter eingebaut noch andere Veränderungen getroffen die eine Abgasreduktion bringen könnten.

Tulln
Grill Christian
Austrasse 1
3462 Königsbrunn/Frauendorf
Mobil 0676/7447460
christian_grill20@yahoo.de

Alter Defender mit 94% weniger Rußabgase


Der Landrover Defender Diesel Baujahr 1997 mit 90 KW wurde mit dem BE-Fuelsaver und dem Emission Saver bestückt. Die Trübung k sank von 0,52 auf 0,03 was einer Reduzierung um 94% entspricht.

Der Grenzwert für den Partikelfilter liegt bei 0,50. Dieses Fahrzeug kann es nun mit jedem neuen Partikelfilterfahrzeug aufnehmen ! 

Antonio Santos , Silves, Portugal
,

Cafe Millenium spart 12% Benzin beim VW Golf VI

Mein VW Golf ist BJ 6/2011, ich fahre jährlich zirka 20.000km und hatte bisher einen Durchschnittsverbrauch von 6,5l auf 100km. Seit Einbau des Stiftes ist der Verbrauch um 12% auf 5,7 Liter gesunken, auf Langstrecken fahre ich mit 5,3l (vorher 5,8l). Über einen Vergleich der Abgaswerte kann ich nicht berichten, es war bisher noch kein Pickerl-Gutachten notwendig.

Beate Cerny
Maria-Schabschneider-Gasse Nr. 64
3040 Raipoltenbach
Beatecerny28@gmail.com

CAFE MILLENIUM
Rathausplatz 13
3040 Neulengbach
Tel. 02772 56104

Daniel´s Taxi aus Neulengbach reduziert 80% der Rußpartikel 

Als Betreiber des Taxiunternehmen Daniels Taxi habe ich im Rahmen das Umweltprojektes in Neulengbach einen PKW den ich vorwiegend selbst steuere mit dem Sparstift der Firma N-G ausgestattet. Nach 11 Monaten Einsatz kann ich bestätigen, dass der Rußpartikelausstoß trotz Partikelfilter von 0,1 auf 0,02 um 80% gegenüber dem letzten Prüfgutachten gemäß §57a vom Nov. 2012 gesunken ist. Der Treibstoffverbrauch ist auf Grund sehr unterschiedlichen Einsätzen stark schwankend, im Endeffekt ist der Durchschnittsverbrauch um rund eine halben Liter gesunken. Ersparnis bei 50.000km = 350 Euro!
  
Daniel Ryznar
Hainfelderstr. 88a
3040 Neulengbach
Tel. 02772/54949
Daniels_taxi@gmx.at
http://daniels-taxi.stadtausstellung.at

Suzuki SX4 Diesel Allrad Baujahr 2011 - 22-25% grössere Reichweite

Suzuki SX4 Diesel Allrad Baujahr 2011
vorher 670 Kilometer Reichweite, jetzt ca. 900 Kilometer ca. 22 bis 25% mehr. (2014)

Herzliche Grüße
Claus Ackermann

Chrysler PT Cruiser - Einsparung von 15-20%

Ich habe seit knapp einem Jahr einen fix eingebauten Fuel Saver
in meinem Auto (Chrysler PT Cruiser) und spare nach zig Messungen zwischen 15 und 20% Benzin!
Hier die Daten des Chryslers PT Cruiser:
Baujahr: 2002
Kilometerstand aktuell: 155’000
Bei Einbau ca. 140’000
Der Fuel Saver ist direkt an der Benzinpumpe montiert. Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg weiterhin mit dem Saver. (2014)
Freundliche Grüsse
Pius Rohrhirs
Kreuzlingen

Follower