Rußausstoß bei VW Polo nach 3000 km um 95% gesenkt!

Ich fahre mit meinen VW Polo BJ 2007 seit Jahren beruflich vorwiegend von Pyhra nach St.Pölten. Zur Überprüfung der Sicherheitsplakette lt §57a bin ich 2012 bedingt durch einen Umweg rund 16km in die KFZ-Werkstatt gefahren, bei der Abgasmessung wurde ein Absorptionsbeiwert von 0,41 gemessen. 2013 nach zirka 3000km Fahrleistung mit dem BE-Fuelsaver/Sparstift zeigte die Messung nach der Anfahrt von 13km zur selben Prüfstelle einen Absorptionsbeiwert von 0,02 m-1.
Der Vergleich der beiden Messergebnisse hat mich wirklich sehr beeindruckt und ich finde eine Reduktion von 95% einfach sensationell!!

Mit umweltfreundlichen Grüßen
Franz Hesina
Hauptstr. 39/11
         3143 Pyhra
0699/81157810
franz.hesina@gmx.at

Gastherme wird über die Jahre besser !

Lieber Herr Renner,

anbei sende ich Ihnen die Meßprotokolle von 2015 und 2016 unser Gasheizung von 1996.
Die Werte sind sehr gut und verbessern sich, anstatt zu verschlechtern.Wir haben am Gasbrenner und an der Therme je einen BE-Gassaver und sind mit den Produkten sehr zufrieden.
CO von 4ppm auf 0,00 und Abgasverlust 1% besser 
Wir hatten in den letzten drei Jahren nicht einen einzigen Ausfall. Letztes Problem am 26.05.2014 vor Installation
der BE-Gassaver.

Mit freundlichen Grüßen
Marion Schumann

www.Ent-Decke.net

Die Interessengemeinschaft für
besondere Menschen & Unternehmen

Tel.: +49 (0) 172 41 26 105
info@ent-decke.net

Follower