PULAY REISEN hat mit Ihrem Mercedes Benz Tourismo getestet!

miles/gallon : 9.06 -> 10.18

Herr Christian Pulay hat den BE-Fuelsaver beim Mercedes Benz Tourismo BJ 6/2010 Euro 5 Klasse getestet und ist von der Treibstoffreduktion beim Streckentest über 81km auf der A2 und B17 beeindruckt. Die Dieselreduktion bei der 2. Fahrt mit dem BEFS Typ XL war minus 10,99%.
Das Sparpotential wird sich nach 6 gefahrenen Tankfüllungen noch weiter erhöhen, gerne werden wir Sie über das Endergebnis im September an dieser Stelle informieren.

1.Streckentest - 81,6km – Autobahn A2 mit Tempomat 85km/h bei 29 Grad trocken/sonnig 19 km/h NW Wind 55% Luftfeuchtigkeit Verbrauch 21,16 Liter Diesel
2.Streckentest - 81,5km – Autobahn A2 mit Tempomat 85kmH bei 29 Grad trocken/sonnig 19 km/h NW Wind 55% Luftfeuchtigkeit Verbrauch 18,88 Liter Diesel

Herr Christian Pulay ist dankenswerter Weise bereit Sie unter 02256 / 621 88 oder 0664 1620432 über seine Erfahrungen mit dem BEFS zu informieren.



Pulay Reisen Ges.m.b.H. + CO OHG
2544 Leobersdorf
Südbahnstraße 35

Streckentest BMW 3 Touring Allrad, 2L Diesel 16% Ersparnis

Hallo Herr Renner,
miles/gallon : 55.95 -> 66.57

der BMW 3 Touring Allrad, 2l Diesel mit 177 PS, Baujahr 2009, Start Stopp wurde am 29.05.2011 bei Kilometerstand 47819 km auf unserer Teststrecke Sauerlach Irschenberg und zurück eingesetzt. Ohne Fuelsaver bei konstanter Geschwindigkeit über die 60,2 km war der Verbrauch 4,2l umgerechnet auf 100 Kilometer. Nach Einbringen des Fuelsaver Stiftes sind wir wieder dieselbe Strecke gefahren und das Fahrzeug hatte einen Verbrauch von 3,84l auf 100 Kilometer, was einem Minderverbrauch von 8,7 % entspricht.
Am 11.08.2011, bei Kilometerstand 55656 km haben wir den abschließenden Test gefahren und 3,53 l auf 100 Kilometer verbraucht und das entspricht einer Kraftstoffeinsparung von 16 % !!!

A. Sillner
Hartlweg 16
82054 Sauerlach
Tel.: 08104254161

BMW R 1100 R, ´95, 70.000 km über 20% Ersparnis !

miles/gallon: 39.17 -> 49.79

Hier mein Erfahrungsbericht mit dem Fuelsaver. Angebracht mit Kabelbinder an der Benzinleitung.
Wegstrecke Wattenbek-Vladimir (RUS)-Wattenbek 5300km 249,90 Liter macht einen sagenhaften Verbrauch von 4,72 l/100km

Einmannbetrieb mit ca. 120kg Gepäck.
Gefahrenen Geschwindigkeiten zu 80% der Fahrtstrecke 100-120km/h    20%  140km/h Inkl. 2x Ortsdurchfahrten Moskau und Warschau. Resvrekontrollleuchte leuchtete erstmalig bei 220km auf, dann nach 240,260,280 und einnmal sogar erst nach 290 km auf. Benzinqualität immer 95 Oktan.
Ich habe, auch im Leerbetrieb, noch nie unter 5 Liter verbraucht. 5,5-6,5 Liter waren an der Tagesordnung!!

Gruß aus Wattenbek
Horst Stahnke
Buchwalder Weg 3
24582 Wattenbek
04322/888420

Moin Herr Renner.
2. Erfahrungsbericht:
Nach meiner RUS-Tour habe ich jetzt eine Deutschlandrundfahrt über 2500km mit meiner BMW R1100R absolviert.  Habe genauestens Buch geführt.  Der Verbrauch über die Gesamtdistanz betrug exakt 4,8 Liter!!!

H.Stahnke

Follower