Fendt Favorit 515 C Leerlauftest mehr als 20%

Ich war Anfangs sehr skeptisch, dass ein Metallstück im Tank einer Landmaschine den Verbrauch beeinflussen sollte. Deshalb entschied ich mich zu einem Verbrauchstest an einem meiner Traktoren.
Hierfür habe ich den Traktor, einen Fendt Favorit 515 C Turboshift 6 Liter 150 PS bis zum Rand vollgetankt und darauf geachtet dass sich keine Luftblasen im Tank bilden konnten. Der Motor wurde auf Betriebstemperatur gebracht und mit der Stoppuhr gemessen, während 11 Minuten im Stand bei 1700 Umdrehungen/Min laufen lassen.

Der Verbrauch ohne BE-Fuelsaver betrug exakt 1 Liter Diesel, dieser 1 Liter wurde dem Tank anschliessend wieder zugeführt um ihn wieder randvoll zu bekommen.

Danach habe ich den BE-Fuelsaver Typ M in den Tank mittels Kabelbinder und Draht eingebracht und habe den Traktor wie vorher genau 11 Minuten bei gleicher Motordrehzahl laufen lassen.
Zu meinem Erstaunen passte der 1 Liter nicht mehr in den Tank hinein, es blieben 234 ml im Messgefäss drin.
Die Einsparung betrug demnach stolze 23,49 %!

Den 3. Durchgang habe ich mit dem BE-Fuelsaver Typ XL wie vor durchgeführt, also während 11 Minuten bei exakt gleicher Motordrehzahl laufen lassen. Jetzt blieben 316 ml Diesel im Gefäss drin, die nicht mehr in den Tank passten, das waren 31,69 % an Einsparnis.

Der Test hat mich absolut überzeugt und ich kann den BE-Fuelsaver nur empfehlen,

Johny HOFFMANN
Biolandwirt
Heedhaff
L-6136 Junglinster
hoffmannjohny@gmail.com

Follower