MAZDA CX7 2,2l Diesel BJ2010 spart ca. 8%

Der "Fuelsaver" wurde im April in die Dieselzuleitung des Mazda CX7 2,2L Diesel mit 173PS, Bj. 2010 eingebaut. Laut Verbrauchsanzeige lag das Minimum bei 8,2 Liter, der Durchschnitt war 8,5 L/100 km.

Vor dem Einbau zeigte die Verbrauchsanzeige  den untersten Wert von 8,2 L/100km. Mit der Leistung dieses Wagen war ich immer schon hoch zufrieden, daher kann ich vom Gefühl her auch nicht fest-stellen ob er jetzt besser zieht! Als ich am Tag des Einbaues von meiner Werkstätte nach Hause fuhr stellte ich die Verbrauchsanzeige auf Null.  Ich wollte sofort ein Ergebnis sehen und fuhr die 17km mit Bleifuß, mir kam der Gedanke, dass die Investition vielleicht unnötig sei. Objektiv betrachtet hatte die kurze und schnelle Fahrt keine Aussagekraft im Vergleich zum normalen Einsatz.

Am nächsten Tag fuhr meine Frau zu einer Freundin, hin und zurück 200 km, einen Tag später fuhren wir ins Burgenland in eine Therme. Ich setzte mich ans Steuer und traute meinen Augen nicht als ich am Bordcomputer den Verbrauch ablas, da stand nun 7,4 L/100 km! Das Minimum davor  war 8,2 L/100 km. Das versuchte ich gleich zu ändern und fuhr auch dementsprechend flott. Ich schaffte es jedoch nicht, was mich andererseits auch wieder freute. Nach weiteren 200 km rasanter Fahrt, zeigte die Anzeige 7,6 L/100 km, es war mir nicht mehr möglich den Schnitt zu erhöhen.

Ich erzählte das einem befreundeten Automechaniker, er meinte, dass das psychisch ist und ich unbewusst jetzt vorsichtiger aufs Gas steige. Das war Blödsinn, genau das Gegenteil war der Fall!, ich wollte es wissen und stieg mehr aufs Gas als vorher.

Das alles ist jetzt schon 3 Monate her und wir haben das Auto in dieser Zeit schon wieder 5x vollgetankt, aber der maximale Verbrauch bei einer Tankfüllung war bis jetzt 7,7 Liter/100 km. Man kann sagen, dass er im Durchschnitt um gute 0,6 Liter/100 km weniger verbraucht als vor dem Einbau des "Fuelsaver"! Wie ich vorher die Grenze beim Durchschnittsverbrauch von 8 Liter/100 km nicht unterschreiten konnte, schaffe ich es jetzt nicht mehr an die 8 L/100 km heranzukommen.

Es hat echt etwas gebracht, der Kaufpreis von €199,- amortisiert sich bei mir nach zirka 30.000km!


Martin Klimes
2251 Ebenthal,  NÖ
Mobil +43 676 83 006 289
Mail: martin.klimes@siblik.com

Follower