Neuer BMW 525 spart 8% im Nahverkehr und 10% auf Langstrecke!

Am 1.7.2015 habe ich als BNI-Mitglied im Rahmen der Umweltaktion Wieselburg den Spritsparstift mit Gehäuse gekauft und durch meine KFZ-Fachwerkstätte in die Tankzuführung bei meinem BMW 525 Kombi verbauen lassen.
Mein ursprünglicher Durchschnittsverbrauch im Individualverkehr lag bei 7,8l p/100km, dieser hat sich nach 5 Monaten und rund 11.000km auf 7,2l um knapp 8% verringert.
Beim Vergleich auf Langstrecken zeigt sich eine Einsparung von 10% (7,2 auf 6,5l). Ich fahre jährlich 25.000km und spare mit dem Fuelsaver zirka 160Liter, das sind beim aktuellen Dieselpreis 160,- Euro, damit haben sich die Kosten der Anschaffung innerhalb eines Jahres  (nach Abzug der Vorsteuer) amortisiert. Das System funktioniert problemlos!


Friedl
Malerei - Schilder
Inhaber: Andreas Friedl
Roseggerstraße 6
3300 Amstetten
Telefon+43 (0)7472 / 62 751
friedl.a@malwasanderes.at
http://www.malwasanderes.at

Follower