Hyundai Coupe 2.0 FX ca. 130 km mehr Reichweite

Hallo Herr Bieder,

über den BE-Fuelsaver kann ich nur Positives berichten. Nach dem Einbau des Fuelsavers, der ersten Volltankung und den ersten
Stadtverkehr-Kilometern ging es auf die Autobahn. Der Motor läuft viel ruhiger. Auch die Leistung des Motors ist meiner Ansicht nach etwas gestiegen. Er ist jetzt etwas drehfreudiger und beschleunigt ab einer Drehzahl von  3500 spürbar besser. Aber auch im unteren Tourenbereich ist etwas mehr „Dampf“ dahinter. Ich fahre sogar im Stadtverkehr (45-50 km/h) meiste Zeit mit dem 5. Gang, aber mit ca. 35 km/h ging das ohne den BE-Fuelsaver früher jedoch nicht. Und ich kann auch problemlos ab dieser Geschwindigkeit mit dem 5. Gang beschleunigen und raus auf das Freiland fahren ohne dass der Motor zu stottern beginnt.

Was mir jedoch am besten gefällt, ist die jetzige Reichweite. Ohne BE-Fuelsaver hab ich bei ca. 550 gefahrenen km bereits den Weg zur Tankstelle angetreten. Lediglich wenige Male, bei viel Langstrecken Fahrten, bin ich etwas über 600 km gekommen. Jedoch mit ca. 8,8 lt. Verbrauch (was gleichzeitig Werksangabe ist!) und einem fast zur Gänze leerer Tank.

Mittlerweile sind 600 km bei gemischter Streckenführung überhaupt kein Thema mehr. Bei meiner letzten im Bericht notierten Tankung (viel Langstrecke) fuhr ich bei 678 km – aus Angst der Tank könnte jederzeit leer sein – zur Tankstelle. Ergebnis: ein Verbrauch von sagenhaften 7,3 lt. / 100 km. Das ist ein Minus von 1,5 Litern.  Auch aktuell bin ich bereits bei 550 km angekommen und das Ende des Tanks ist noch nicht erreicht!

Beste Grüße und vielen Dank für den BE-Fuelsaver!

Erwin Brandmayer jun.
erwin.brandmayer@gmx.at
Projekt Wieselburg

Follower