BE Fuelsaver spart 18% in der Landwirtschaft

Sehr geehrter Herr Renner,seit gut 2 Jahren arbeite ich mit mehreren Stiften von Ihnen in meinen Maschinen ( Traktor ), mit besten Ergebnissen. Wir haben nunmehr aus der Buchführung erfreulicherweise feststellen können, dass der Gesamtjahresverbrauch um sage und schreibe 18% gesunken ist! Hierbei muss ich aber anmerken,das noch zusätzliche Lohnarbeiten mit in dieses Ergebnis einzurechnen sind, sodaß die tatsächlichen Einsparungen noch viel höher sein müssen, (mindestens 22%). Die Jahresarbeitsstunden der Maschinen waren annähernd gleich (+50 Betriebsstunden). Ein super Ergebnis!
Eigentlich müsste man den BE-Fuelsaver direkt beim Neukauf einer Maschine oder PKW mit einplanen, sozusagen als Zusatzausrüstung. Der Einspareffekt wäre auf die Laufzeit eines Maschinenlebens enorm! Als nächstes würde ich gerne Ihr neues Produkt, den XXL testen, um das Einsparpotential noch einmal zu verbessern. Ich bin schon sehr Gespannt auf das Ergebnis und werde Ihnen das später mitteilen.


Mit besten Grüßen
Rudolf Overhoff
45721 Haltern am See
Heidkantweg79

Follower